Öko-Richtlinien

ÖKOCONTROL PRÜFSYSTEM


Der Europäische Verband ökologischer Einrichtungshäuser ist ein Zusammenschluss von unabhängigen Möbeleinzelhändlern, die durch ihre Servicegesellschaft ProÖko gemeinsam einkaufen, zentral werben und überregional Öffentlichkeitsarbeit betreiben. 

Unser Ziel ist es, Verbrauchern erstklassige Dienstleistung, fundierte Beratung und hochwertige Möbel zu bieten, die der Gesundheit nicht schaden und Umwelt und Natur bei der Produktion, Gebrauch und Entsorgung möglichst wenig belasten. Bei der Auswahl der Lieferanten, mit denen wir zusammenarbeiten und der Auswahl der empfohlenen Sortimente vertrauen wir auf unsere in langen Jahren erworbenen Kenntnisse in Bezug auf die Ökologie und die Gesundheitsverträglichkeit eines Möbels. Als Basis zur Beurteilung dienen uns sogenannte Volldeklarationen, d.h. Selbsterklärungen der Lieferanten über alle verwendeten Stoffe und Hilfsstoffe. Da Vertrauen gut, Kontrolle jedoch besser ist, sind wir bestrebt, bei möglichst vielen Lieferanten zur bewirken, dass sie ihre Möbel und Materialien bei unabhängigen Prüfinstituten auf Schadstoffe testen lassen. 

Zurzeit übernimmt diese Aufgabe das Kölner eco-INSTITUT. Die Kriterien und Parameter für diese Tests werden festgelegt von der ÖkoControl Gesellschaft für Qualitätsstandards ökologischer Einrichtungshäuser. Damit haben wir uns eine Institution geschaffen, die uns auf einem sehr hohen Niveau die Schadstofffreiheit getesteter Möbel garantiert. 

Der Verbraucher erkennt ein getestetes Produkt im Handel an dem grünen ÖkoControl Siegel und an dem ÖkoControl Produktausweis. Das ÖkoControl Siegel darf nur innerhalb des Verbandes ökologischer Einrichtungshäuser verwendet werden. Die ÖkoControl-Prüfparameter vergleichen wir in einem permanenten Prozess mit den Anforderungen anderer Qualitätszeichen für Möbel. 

Wir verpflichten uns, stets einen höchst möglichen Standard zu wahren. Die ÖkoControl geht damit in vielen Dingen weit über die Vorschriften des Gesetzgebers und auch die anderer Labelsysteme hinaus. In Betrachtung ziehen wir z.B. folgende Labelsysteme:

  • Prüfkriterien für Möbel – Holzwerkstoffe des eco-INSTITUTs
  • Güte- und Prüfbestimmungen für Möbel RAL-RG 430 Deutsche Gütegemeinschaft Möbel
  • Umweltzeichen für Emissionsarme Holzwerkstoffe RAL UZ 76 Umweltbundesamt
  • Richtlinie UZ6 für Holzmöbel Österreichisches Umweltzeichen
  • Orientierungswerte des Internationalen Verbandes Naturtextil (IVN)
  • Prüfkriterien des Ökotex Standard 100
  • Prüfparameter des Qualitätsverbandes umweltverträgliche Latexmatratzen (QUL)


Wir favorisieren Materialien aus der Natur, d.h. nachwachsende Rohstoffe, sind aber im Sinne einer nachhaltigen Produktpolitik aufgeschlossen gegenüber anderen sinnvollen Recyclingkonzepten, die uns einen hohen ökologischen Standard gewährleisten können.

© 2016 Genske Shop - Biomöbel Genske Köln